Aktuelles: Tourismus Östringen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Freizeit & Events
Aktuelles

Infobereich

Hauptbereich

Vorjahreszweiter Svarnas siegt über zehn Kilometer

Östringer Fitnesslauf lockte mehr als 550 Teilnehmer

Zum mittlerweile 11. Fitnesslauf des FC Östringen fanden sich jetzt am Tag der Deutschen Einheit rund 550 Sportlerinnen und Sportler sowie zahlreiche Zuschauer aus der ganzen Region beim Josef-Küne-Stadion am Waldbuckel ein.

Die sorgfältig präparierten und gut ausgeschilderten Strecken über 5, 10 und 21,1 Kilometer führten durch die ausgedehnten Mischwälder nördlich von Östringen, in denen zudem auch die Teilnehmer am Walking und Nordic Walking unterwegs waren. Im Stadion selbst maß außerdem der Nachwuchs beim Schülerlauf über 1.200 Meter sowie bei den Bambiniläufen über 300 und 600 Meter die Kräfte.

Gesamtsieger im Hauptlauf über 10 Kilometer wurde Nikolaos Svarnas von der LSG Karlsruhe. Svarnas, der im vorigen Jahr bei der Östringer Veranstaltung schon den zweiten Platz erreicht hatte und mit seiner aktuellen Zeit von 37:43,1 Minuten nun das oberste Treppchen auf dem Siegerpodest erklomm, konnte in einem spannenden Finish gegenüber dem Zweitplatzierten Jakob Schäfer einen Vorsprung von fünf Zehntelsekunden ins Ziel bringen. Auf dem dritten Rang folgte Robin Ronecker mit 38:10,8 Minuten. Schnellste Frau war Finnja Ernstberger (TV Bretten Triathlon – 42:57,6 Minuten), was in der Gesamtwertung den 13. Platz bedeutete.

Auf der Halbmarathon-Distanz siegte Jan-Philipp Kugler von der LSG Weiher in 1:24:42,9 Stunden vor Tim Hillmer (LSG Karlsruhe – 1:27:01,01 Stunden) und Rüdiger Kaltenmeier (TV Forst Triathlon – 1:29:42,3 Stunden), während als erste Frau Laura Marwood (SAP – 1:45:56,2 Stunden) die Ziellinie überqueren konnte.

Beim Jedermannlauf über 5 Kilometer kam Paul Bruckert in 19:35,8 Minuten auf den ersten Rang, gefolgt von Patrick Singer (19:38,5 Minuten) und Stefan Kramer (20:02,8 Minuten).  

Bestnoten vom Publikum und den Teilnehmern gab es erneut für die hervorragende Organisation der Großveranstaltung durch die Ehrenamtlichen des Östringer Fußballclubs, ein Sonderlob heimsten dabei einmal mehr die FC-Frauen für ihr üppig bestücktes Kuchenbuffet ein. br.    

Infobereich