Aktuelles: Tourismus Östringen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Freizeit & Events
Aktuelles

Infobereich

Hauptbereich

Artikel vom 28.10.2020

Über Jahrzehnte mit Rat und Tat zur Ortsverschönerung beigetragen

Städtische Bürgerehrennadel an Alfons Schimmele verliehen

Seit Mitte der 1970er-Jahre ist Alfons Schimmele eine tragende Säule im Geschehen beim Odenheimer Obst-, Wein- und Gartenbauverein, nun wurde er zur Würdigung seines  vielgestaltigen Einsatzes in Fragen der Ortsverschönerung sowie seines besonderen Engagements in der Vereinsarbeit auf Basis eines einstimmigen Beschlusses des Gemeinderats von Bürgermeister Felix Geider mit der Bürgerehrennadel der Stadt Östringen ausgezeichnet.

Bei der Übergabe der Ehrungsurkunde im Beisein der Vereinsvorsitzenden Karin Zimmer rückte das Stadtoberhaupt in den Blick, dass Alfons Schimmele schon seit 1974 im Obst-, Wein- und Gartenbauverein aktiv ist, seit 1977 der dortigen Vorstandschaft als Beisitzer angehörte und seit 2014 als 2. Vorsitzender fungiert. Wie Geider zum Ausdruck brachte, war Schimmele seit jeher maßgeblich an der Vorbereitung und Durchführung der weithin bekannten Blumenschauen des Odenheimer Obst-, Wein- und Gartenbauvereins beteiligt. Mit seinem handwerklichen Können und seinem besonderen Fachwissen habe sich der ausgebildete Fachwart für Obst- und Gartenbau in Odenheim auch stets bei der Gestaltung von Pflanzanlagen und Gärten eingebracht und dadurch einen wertvollen Beitrag zur Verschönerung des Ortsbilds geleistet.

Seit der Neuaufstellung der Vorstandschaft des Obst-, Wein- und Gartenbauvereins 2014 gebe Alfons Schimmele nun wertvolle Impulse zur Verbindung von bewährten Traditionen und neuen Ideen, betonte die Vorsitzende Karin Zimmer anlässlich der Verleihung der Bürgerehrennadel. In seiner Mitverantwortung hat der Obst- und Gartenbauverein beispielsweise das Brauchtum der Osterbrunnen wieder aufleben lassen und zudem bringt sich Alfons Schimmele weiterhin mit Rat und Tat bei der Ausrichtung der diversen Vereinsveranstaltungen wie Ostermarkt, Sommerfest und Straßenfest ein.

br.

Infobereich